Umgebung Campingplatz Werendijke

Es ist statistisch bewiesen: nirgens scheint die Sonne so oft und so lang wie in Zoutelande! Der Campingplatz Werendijke liegt noch nicht einmal einen Kilometer entfernt von diesem gemütlichen Familienbadeplatz mit ihren Südstränden, die auch gern “Zeeuwsche Riviera” genannt werden. Sowohl am Strand als auch im Dorf können Jung und Alt genießen. Im Frühjahr und Herbst “uitwaaien”, das heißt sich durchpusten lassen, im Sommer stundenlang sonnen, und dann anschließend in einem der vielen Restaurants und Cafes gemütlich etwas essen und trinken gehen.

Aber Zoutelande ist mehr als nur Strand und Gemütlichkeit. Die Halbinsel Walcheren ist nämlich auch ein Paradies für Radfahrer und Wanderer. Schöne Radwege und verlassene Nebenstraßen verbinden pittoreske Dörfer z.B. Domburg, Oostkapelle und Veere und die Städte Middelburg und Vlissingen. Weiterhin werden stetig mehr Gebiete zu Naturschutzgebieten ernannt mit wunderschönen Wanderwegen, einer davon direkt angrenzend an den Campingplatz Werendijke.

Auch wenn das Wetter sich mal von seiner weniger sonnigen Seite sehen lässt, brauchen Sie sich nicht zu langweilen. Die historischen Städte Middelburg und Vlissingen mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Vergnügungsparks Mini Mundi und Het Arsenaal sind weniger als 10 Kilometer vom Campingplatz Werendijke entfernt. Etwas weiter entfernt, aber noch immer schnell erreichbar können Sie darüber hinaus eines der neuen Weltwunder besuchen: die Deltawerke.

Für weitere Tipps besuchen Sie die Website Ausflugsziele Zeeland.